Organisation


Die Jugendkommission Unteres Rontal setzt sich dafür ein, dass Kinder und Jugendliche im Gemeinwesen partnerschaftlich integriert sind, sich wohl fühlen und an den Prozessen unserer Gesellschaft mitwirken. Die Jugendarbeit ist nicht profitorientiert und wird durch die beteiligten Gemeinden finanziert.

Die Mitglieder der Jugendkommission unteres Rontal

Mitglieder Jugendkommission

Legislatur 2016 - 2020 
Hinten v.l.n.r:
Susanne Spahr; Kurt Roggenbach, Finanzen; Sandra Linguanti, Vizepräsidium; Karin Buschor, Büro West; Rahel Erni,  
 
Vorne v.l.n.r:
Margrit Künzler, Präsidium; Monika Krummenacher, Freizeitkurse; Blanka Adamek, Aktuarin; Carmen Ciotto, Öffentlichkeitsarbeit; 

Auf dem Bild fehlt: Jugendarbeiterin

Die Ressorts sind zurzeit wie folgt verteilt:
• Die Präsidentin, Margrit Künzler, vertritt die Jugendkommission nach aussen und leitet die Sitzungen.
• Für die Finanzen ist Kurt Roggenbach zuständig.
• Die Öffentlichkeitsarbeit wird von Carmen Ciotto organisiert.
• Die Aktuarin, Blanka Adamek, schreibt das Protokoll und stellt die Aktenablage sicher.
• An den Sitzungen nehmen auch die Vertretung des Mandats, Karin Buschor und die Jugendarbeiterin, Adonia Mpliamplias, mit beratender Stimme teil. 




 

Die Jugendarbeit evolution begleitet und fördert Kinder und Jugendliche auf dem Weg zur Selbstständigkeit. Sie richtet sich nach den Vorgaben der Jugendkommission und wird durch Büro West organisiert.  
 
Michael GermannAdonia Mpliamplias ist unsere Jugendarbeiterin und vor Ort Ansprechperson für Jugendliche und Eltern.

Organigramm

Organigramm

zum vergrössern, anklicken